Dr. Kaiser Logo
MenuStartseite
MenuPC-Wächter
MenuAdminDidakt
MenuMonitorschaltung
 Allgemeines
 prodaSafe VL
 prodaSafe VS
 Erfahrungsberichte
MenuSupport
MenuAngebot und Testmuster
MenuKontakt

PC-Wächter: zuverlässiger Schutz vor Manipulation und Viren
Monitorschaltung
Erfahrungsberichte

Marie-Curie-Gymnasium, UNESCO-Projektschule Dresden


"Für unser Computerkabinett Raum 106 haben wir einen Terminalserver, der für die Schüler aktuelle Software bereithält. Ebenso besteht die Möglichkeit in der Pause den für die Schule kostenlosen DSL-Zugang zu nutzen. Aber was hat der Lehrer für Möglichkeiten, um die Schüler aus der Internetwelt mit den neusten Nachrichten des Tages und der ganz wichtigen Post von der Freundin in die Realität der Stunde zu holen? Ohne geeignete Werkzeuge für den Lehrer wird der Stundenbeginn zu einer "Machtprobe", die von den wertvollen Unterrichtsminuten einen Teil entschwinden lässt.



Weiterhin arbeiten die Schüler verschieden schnell. An den entscheidenden Punkten muss aber eine Erklärung durch den Lehrer erfolgen. Jeder Schüler sollte die Möglichkeit erhalten, die Darstellungen des Lehrers nachvollziehen zu können. Für solche Wünsche gibt es schon Realisierungsmöglichkeiten.

Man kennt Softwarelösungen und zur Demonstration besteht auch die Möglichkeit der Beamernutzung.

VideoSwitch an der Marie-Curie Schule in Dresden

Eine hardwaretechnische Lösung ist das VideoSwitchsystem von Dr. Kaiser Systemhaus. Für unser Computerkabinett war es nicht nur irgend eine Lösung, sondern die Lösung.

 

Die Installation des Videoswitchsystems realisierte ich mit 2 Schülern. Da die Beschreibung so klar und eindeutig war, konnten wir nach der kurzen Installationsphase feststellen, dass alles wie gewünscht funktionierte. Ja, und es funktioniert immer noch.



Unser Terminalserver bedient ältere Pentiumrechner.

Manchmal gibt es hier Schwierigkeiten mit dem System. Das Videoswitchsystem bleibt davon unberührt.

 

Im Rahmen der schulpraktischen Übungen für das berufsbegleitende Studium Informatik hatten die Lehrerstudenten keine Probleme beim Einsatz dieses Systems.

Mit einem Tastendruck kann man den Schülern seine Lösung zeigen, die Aufmerksamkeit auf das Tafelbild lenken oder durch die Taste Abruf ist das Umschalten zwischen dem Schüler und dem Lehrermonitor möglich. Der Unterricht wird einfach effektiver für den Lehrer und für die Schüler.

 

VideoSwitch ist die bessere Alternative, die den Unterricht vom Routinestreß entlastet."

Elke Quarch (Informatiklehrerin am Marie-Curie-Gymnasium Dresden)

 

 


Bölsche-Oberschule, Berlin

Auszug aus einem Brief von der Bölsche-Oberschule Berlin vom 21.01.2003

"Erfahrungsbericht und Dankschreiben"

"Sehr geehrter Herr Dr. Kaiser, wir wollen uns nun endlich auf diesem Weg für Ihre Unterstützung bei der Verbesserung der Lern- und Lehrtätigkeit an unserer Schule bedanken. [...] als auch das [...] VideoSwitch arbeiten zuverlässig und störungsfrei. Damit ist sowohl dem Systemverwalter Herrn Kloppisch als auch allen in diesem Raum unterrichtenden Kolleginnen und Kollegen eine wichtige Arbeitserleichterung gegeben.

 

Trotz bzw. gerade wegen der schlechten Akustik im o.g. Raum bewährt sich das VideoSwitch im täglichen Einsatz hervorragend, z.B. wenn kurze Frontalerklärungen erforderlich sind und die Aufmerksamkeit der Schüler unbedingt erforderlich ist, kann diese eben durch das Abschalten der Monitore erzielt werden. Wichtig und äußerst hilfreich ist auch die Aufschaltung des Lehrer-Monitors auf die Schülermonitore, um Hilfestellungen an alle zu geben... .[...]

Wie oben bereits erwähnt, wollen wir uns noch einmal ausdrücklich für die Unterstützung unserer Schule bedanken und hoffen auf eine weitere Zusammenarbeit. Wiederholen wollen wir in diesem Zusammenhang das Angebot der "Zur-Verfügung-Stellung" unserer Schule für Demonstrationszwecke der Hardwarelösungen Ihrer Firma. Mit freundlichen Grüßen"

Martin Schmiegel (Rektor) und Fred Kloppisch (Systemverwalter)



Dr. Kaiser Systemhaus GmbH :: Köpenicker Strasse 325 :: 12555 Berlin :: Tel. (030) 6576-2236 :: Fax 030) 6576-2238 :: info@dr-kaiser.de

(c) 2005 Bitmanufaktur: Diese Seite verwendet das Open Source Content Management System TYPO3.Letzte Änderung: 15.08.2005